Biegeversuche

Biegeversuche an Metallen und Kunststoffen, hierfür stehen uns zwei moderne Biegemaschinen zur Verfügung.

Arbeitsvermögen max. 200 KN

Biegeversuche dienen unter anderem der genauen Ermittlung der Biegewinkel z.B. im Bereich der Kunststoff-Schweißerprüfungen oder Schweißerprüfungen nach EN 287-1.

Eine große Auswahl an Biegedornen und Vorrichtungen ermöglicht uns nahezu jedes Probenmaß biegen zu können. Bruchproben von Kehlnähten und Stumpfnähten fallen durch die Wandlungsfähigen Aufnahmekonstruktionen auch in den Aufgabenbereich dieser Maschinen.

 

Kunststoffbiegeversuch 

 

Biegeproben nach dem Versuch aus einer Verfahrensprüfung